Die Jägerwiese

Umfangreiche Sanierung vor dem Abschluss

 

 

Im Frühjahr 2019 ist es endlich soweit. Die Jägerwiese erstrahlt in neuem Glanz. Rechtzeitig vor Beginn des Winters ging die neue Heizung in Betrieb. Aktuell wird durch eine Fachfirma der Bodenbelag verlegt sowie die Decke abgehangen. Parallel dazu erhält die Außenfassade die richtige Dämmung und soll, so die dafür zuständige Firma, noch in diesem Jahr den Außenputz  erhalten. Mit Beginn des neuen Jahres geht es daran, alle noch ausstehenden Innenarbeiten zu vollenden. Im Februar wird die neue Küche geliefert und installiert. Offen bleibt derzeit die fachgerechte Schließung des ehemaligen Trinkwasserbrunnens. Die dazu notwendigen Arbeiten sollen spätestens zum Frühlingsanfang stattfinden. Die vorgesehene Terrasse wird im Anschluss an diese Arbeiten Gestalt annehmen. Spätestens zu Beginn des neuen Kindergartenjahres 2019/2020 sind die Außenanlagen fertig.

Natürlich planen wir eine Einweihungsfeier auf unserer neu gestalteten Jägerwiese. Den Termin geben wir allen Mitgliedern rechtzeitig bekannt. Der Vorstand der AWO Schweinfurt Stadt e.V. freut sich besonders darüber, dass auf der letzten Mitgliederversammlung im Oktober 2018 einstimmig dem Vorschlag des Vorstandes gefolgt wurde, das Gebäude auf der Jägerwiese nach unserer langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden, Frau Amanda Käß, zu benennen. Somit erhält das ganze Objekt den Namen

Jägerwiese

Amanda Käß Haus

AWO

Wir freuen uns darauf, dass die Jägerwiese wieder mit Leben gefüllt und zum Leben erweckt wird. All unsere Mitglieder, unsere KiTas, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unsere Seniorinnen und Senioren laden wir heute schon herzlich dazu ein. Nur durch ein gemeinsames Miteinander lassen wir die Jägerwiese dauerhaft im neuen Glanz erstrahlen. Dafür brauchen wir Euch alle.